The Power of Denim

KISURA_Online Stylist Jeans

Eine gute Jeans ist mittlerweile Grundbaustein von fast jedem Alltagsoutfit und selbst darüber hinaus rundet sie unendlich viele Looks perfekt ab. Ob es der Tag im Büro ist, das Treffen mit der besten Freundin oder der einfache Gang in den Supermarkt – Denim passt immer! Und das nicht nur zu jedem Material, sondern auch zu wirklich jedem Figurtyp. Denim ist facettenreich und bietet jeder Frau den passenden Schnitt. Dass es dennoch häufig zu Schwierigkeiten bei der Wahl der wirklich passenden Jeans kommen kann, wissen wir alle. Doch mit ein paar Tipps und Tricks ist der anstrengende Jeanskauf Vergangenheit.

Skinny

KISURA-Online Stylist, Skinny Jeans

Einer der gängigsten und wohl beliebtesten Schnitte ist die Skinny Jeans. Sie betont Po und Beine und schmeichelt besonders schlanken Frauen. Aber auch diejenigen mit einer kurvigen Körpermitte können zur Skinny Jeans mit hoher Taille greifen, diese kaschiert nämlich kleine Unebenheiten in diesem Bereich.

Bootcut

KISURA-Online Stylist, Schlagjeans

Der Bootcut liegt am Oberschenkel eng an und ist unten ausgestellt. Damit ist er besonders geeignet für kleinere kurvige Frauen, denn er hilft dabei, ein optisch längeres Bein zu erzeugen.

Boyfriend

KISURA-Online Stylist, Boyfriend Jeans

Die Boyfriend-Jeans ist die perfekte Wahl für einen der gemütlicheren Tage, denn sie sitzt locker, sieht aber trotzdem immer top aus. Unten gekrempelt lenkt sie den Blick auf schmale Fesseln, die Frau doch wunderbar betonen kann. Tipp: damit eine Boyfriend-Jeans das Bein nicht optisch staucht, sollte eher zu den Lieblingsheels als zu Sneakers gegriffen werden.

Übrigens: wer seine Beine etwas schmaler zaubern möchte, greift zu dunklen Farben ohne helle Waschungen. Um einen flachen Po runder wirken zu lassen, eignen sich hellere Töne. Auch hoch angesetzte Gesäßtaschen und Stickereien wirken hierbei häufig Wunder.

Und damit Du besonders lang etwas von Deiner Jeans hast, erhältst Du hier noch ein paar Pflegetipps!